Contact

mail@gemini-theme.com
+ 001 0231 123 32

Follow

Info

All demo content is for sample purposes only, intended to represent a live site. Please use the RocketLauncher to install an equivalent of the demo, all images will be replaced with sample images.

Nicht gerade zentral aber auch nicht weit ab vom Schuss. Das Hotel Dana befindet sich 3 km vom Hauptbahnhof Stettin Główny entfernt. Ein frisch renovierter und sanierter Altbau wartet hier auf den Gast. Die Umgebung vom Hotel Dana zwar weniger attraktiv, eignet sich aber gut zum Einkaufen. Das Hotel Dana war erstaunlich luxuriös ausgestattet, die vorwiegend im Gold gehaltene Einrichtung traf dann allerdings nicht unbedingt meinen Geschmack – etwas übertrieben und wirkte somit doch ein wenig kitschig. Das Hotel Dana verfügt derzeit über 7 Etagen mit insgesamt 100 Zimmern. Das Zimmer 204 was ich beziehen durfte war extrem groß und sehr gut ausgestattet. Minibar, Safe, kostenloses WLAN großes Bad mit begehbarer Dusche. Schreibtisch, Ledersessel und großes Bett. Keinerlei Abnutzungserscheinungen erkennbar. Die Fenster waren Schalldicht, was einen extrem guten Schlaf zur Folge hatte. Im ganzen Hotel war es sehr ruhig und auch Flure und Lobby waren gut ausgestattet. Die im Erdgeschoss befindliche Bar war gut, allerdings auch für polnische Verhältnisse nicht gerade ein Schnäppchen. Kostenlos für Gäste war auch die Sauna, die ich aber nicht genutzt habe. Das im Preis inbegriffene Frühstück war groß und reichhaltig. Alle Angestellten waren sehr freundlich und zuvorkommend.

Fazit: Ich hatte einen super Aufenthalt im Hotel Dana in Stettin. Über die Einrichtung lässt sich streiten, mein Geschmack hat das Design nicht getroffen. Es ist eben nicht alles Gold was glänzt – das trifft es auf den Punkt. Ansonsten gab es am Hotel Dana nichts auszusetzen. Preis/Leistung hat mehr als gestimmt und ich kann das Hotel nur weiterempfehlen.

Kommentar (0) Aufrufe: 2049

breslauFrisch saniertes Hotel aus der Gründerzeit

Mit dem Auto ist das Hotel Boutique Brajt nicht ganz so einfach zu erreichen. Wenn die Einfahrt verpasst wird muss eine extra Runde im dichten Stadtverkehr von Breslau gedreht werden. Das Hotel Boutique Brajt ist zentral gelegen und nur ein paar Meter von dem historischen Stadtkern von Breslau entfernt. Es ist ein sehr schöner renovierter Altbau für dessen Erhalt auch EU Gelder investiert wurden. Neben dem Hotel gibt es einen öffentlichen Parkplatz, für den das Hotel gegen Gebühr einen Parkschein für die Dauer des Aufenthalts ausstellt. Das Hotel Boutique Brajt verfügt nur über 8 Zimmer, die über zwei Etagen verteilt sind. Dem Hotel angeschlossen ist auch ein Restaurant. Ein Fahrstuhl führt von den Zimmern aus direkt auf die Straße. Das Zimmer im Hotel Boutique Brajt war relativ klein aber für eine Person für ein paar Tage groß genug. Einrichtung war okay genauso wie die Sauberkeit, WLAN und die Zimmerreinigung. Leider funktionierte die Türöffnung nicht mit der Karte sodas das Hotel Boutique Brajt mir einen Schlüssel aushändigen musste. Trotz Heizung auf volle Pulle war es im Zimmer doch noch recht frisch. Der Kühlschrank im Zimmer verursachte einen solchen Lärm, dass er für die Nacht abgeschaltet werden musste. Das Frühstück im Hotel Boutique Brajt war sehr bescheiden aber ausreichend. Alle Angestellten waren sehr bemüht und freundlich.

Fazit: Für einen Kurzaufenthalt ist das Hotel Boutique Brajt gut geeignet, auch wenn es nicht gerade das preiswerteste in Breslau ist. Wer die Stadt noch nicht kennt und erkunden will, hat mit dem Hotel Boutique Brajt eine prima Ausgangslage.

Kommentar (0) Aufrufe: 2040

Nächste Tour