Contact

mail@gemini-theme.com
+ 001 0231 123 32

Follow

Info

All demo content is for sample purposes only, intended to represent a live site. Please use the RocketLauncher to install an equivalent of the demo, all images will be replaced with sample images.

Das Hotel Martens ist ein paar Kilometer vom Zentrum Hannovers entfernt, schön gelegen im Stadtteil List. Wer mit dem Auto anreist, dürfte keine Schwierigkeiten haben einen kostenlosen Parkplatz zu finden. Unweit des Hotel Martens befindet sich die Lister Meile, dass große Waldgebiet Eilenriede und der Zoo. Des Weiteren gibt es nette Kneipen und kleinere Restaurants ganz in der Nähe. Insgesamt also eine gute Lage. Die Zimmer des Hotel Martens waren geräumig und hatten hohe Wände. Die schicke Bar des Hotel Martens, sowie die Rezeption hatten aber nur bis 22 Uhr geöffnet. Das war etwas schade. Trotz zahlreicher Gäste war es in der Nacht sehr ruhig und angenehm. Lärm Fehlanzeige. Am Frühstücksbuffet am Morgen hat nichts gefehlt.

Fazit: Mit einen Preis von 55 Euro (Wochenend-Spezial) die Nacht inkl. Frühstück für zwei Personen gab es im Hotel Martens nichts zu meckern. Eine Weiterempfehlung erfolgt ohne schlechten Gewissen.

Weitere Hotelbewertungen aus der Bundesrepublik Deutschland und dem angrenzenden Ausland befinden sich hinter diesen Link.

Kommentar (0) Aufrufe: 2800

Das Marriott Leipzig ist zentral gelegen, innerhalb des Rings, 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. In der Lobby hat sich in zwei Jahren einiges verändert, die Baustelle außerhalb des Hotels hingegen ist geblieben. Immer noch verhüllen Planen das Gebäude. Die Reservierung des tags zuvor gebuchten Zimmers über HRS war im Marriott Leipzig scheinbar noch nicht angekommen. So kam es zu einem längeren Gespräch an der Rezeption. Nach Vorlage der Reservierungsbestätigung und unendlichen Prüfungen wurde das Zimmer für den gebuchten Preis auch freigegeben. Das Zimmer im Marriott Leipzig war geräumig und mit einem riesigen Bett und etlichen Auflagen ausgestattet. Hier war schon deutlich der Qualitätsunterschied zum Courtyard by Marriott zu erkennen. Die Minibar ist mit Vorsicht zu genießen. Getränke die auch nur mal zum Anschauen herausgenommen werden, laufen dank Sensor als „verbraucht“ an der Rezeption des Marriott Leipzig im Computer auf und werden auf die Rechnung geschrieben. Wer also keinen Durst hat, sollte am besten gar nicht erst die Tür öffnen. Ansonsten gab es nichts zu beanstanden, der Aufenthalt war ruhig und angenehm.

Fazit: Marriott Leipzig, ein Hotel, was auch wirklich 5 Sterne verdient hat.

Lest auch die Bewertung vom Hotel *** Grünnewig Vier Jahreszeiten, Leipzig.

Kommentar (0) Aufrufe: 2983

Nächste Tour